278: Nika II, chancenloser Schäferhund-Mix – wer schenkt ihr ein schönes Zuhause

nika2_2mai2015

Vermittlungsnummer: 278

 

Beschreibung:

Nika, eine kleine freundliche Schäfimix-Hündin, lebt schon seit Dezember 2009 auf der Straße. Natascha fand das Hundmädchen vor mehr als zwei Jahren halb verhungert in der Nähe eines Hauses. Ob Nika in der Straße  das Licht der Welt erblickte oder einfach ausgesetzt wurde, wissen wir nicht. Tapfer beißt sich die liebenswürdige Hundenase durch den schweren Alltag auf Chmelnitzkys Straßen.

 

Obwohl Natascha ihre Streuner so gut es ihr möglich ist, betreut und versucht, sie vor Schlimmerem zu bewahren, erwischte auch die zutrauliche,  ahnungslose junge Hündin eines Tages einen Giftköder. Zu Ihrem Glück entdeckte Natascha das vergiftete Hundemädchen, brachte es zum Tierarzt und konnte es so retten und zurück ins Leben holen. Jetzt wartet die liebe sensible Nika, die sich mit dem Leben auf der Straße arrangiert, freundlich  mit ihren Hundefreunden das wenige Gute teilt, was ihnen widerfährt, sehnsüchtig darauf, endlich ihre Menschen zu finden, deren Nähe sie so sehr vermisst. Nika, das feinfühlige Hundemädchen ist hin und her gerissen, sie möchte brav, wie sie ist, alles richtig machen  und möchte doch einfach nur Geborgenheit erfahren und ihr liebes Hundeherz  für immer an ihre Menschen verschenken. Dabei ist Nika ein hübsches Hundemädchen, ca. 40 cm groß, mit typischem Look eines Schäferhundes und einer wunderschönen Zeichnung im Gesicht. Ihre traurigen braunen Augen suchen fragend nach den Menschen, denen sie von ganzem Herzen ihre treue Hundeseele schenken darf.

 

Mit ihrem freundlichen und aufgeschlossenen Wesen möchte sie allen Vier– und Zweibeinern ein guter Freund und Kumpel sein. Nur mit Katzen hat sie es nicht so, Samtpfötchen hat Nika eher zum Fressen gern.

 

Nika ist sehr anschmiegsam und voller Sehnsucht nach liebevoller Zuwendung. Wir wünschen uns für die sensible Fellnase eine fröhliche tierliebe Familie, die sie vergessen lässt, dass Menschen nach ihrem Leben trachten und ihr ein hundegerechtes Leben in Wärme und Geborgenheit ermöglicht. Die zauberhafte junge Lady hat es sich so sehr verdient, ein zuverlässiges Zuhause zu finden, in dem sie  die brave anschmiegsame Hündin sein darf, die sie so gern sein möchte.

 

Nika ist ein Hund für die Seele und möchte uns Menschen mit ihrem aufrichtigen lieben Wesen nur gut tun.

 

Können Sie ihre Liebe erwidern und Nika für immer ein warmes Plätzchen an Ihrer Seite und in Ihrem Herzen geben? Dann wenden Sie sich bitte bei ernsthaftem Interesse an info@team.ukraine.de

 


Update 14. Januar 2015:

Nika II verbringt bereits seit vielen Jahren ihr Leben auf der Straße. Jetzt – während des kalten Winters – ist es besonders hart für die sympathische Fellnase. Wir würden uns sehr freuen, wenn Nika II der Sprung in ein warmes Körbchen in diesem Jahr gelingen würde. Vielleicht bei Ihnen?

 


Update 22. Mai 2015:

Einige Tiere benötigen unsere ganz besondere Aufmerksamkeit. Zu diesen gehört auch Nika II.

 

Die jetzt ca. 6-jährige Hündin verbringt ihr Leben schon seit ihrem Welpenalter auf der Straße und hatte sehr viel Böses zu erleiden. Nun kam noch die Diagnose „Epilepsie“ dazu.
Ein Hund mit Epilepsie erfordert viel Fürsorge. Auch die Einstellung der individuellen Medikamentendosierung verlangt Geduld, Zeit und Einsatz. Für Nika ist dies, ohne dass sie ein festes Zuhause hat, kaum zu leisten.

 

Wir suchen Menschen mit einem großen Herzen, die bereit sind, Nika auf ihrem nicht immer ganz einfachen Weg eine liebevolle Hilfe und Unterstützung zu sein.