388: Kutja – kleiner Rüde – einfach rausgeschmissen

Kutja1

Vermittlungsnummer: 388

Patin: Helga Buchna

 

Beschreibung:

Gerade 4 Monate jung, wurde der kleine Hundebub Kutja wie Müll auf die Straße geschmissen. Mitarbeiter einer Firma nahmen das Welpchen zunächst mit auf ihr Firmengelände und versorgten es. Doch als das winzige Hundekind heranwuchs und man sah, dass ihm ein Auge fehlte, folgte erbarmungslos Rausschmiss Nr. 2. Marina entdeckte den hilfesuchenden Welpen unter ihren Schützlingen, die sie täglich füttert und so konnte Hundekind Kutja Schutz in Swetlanas Obhut finden.

 

Kutja ist ein ganz liebenswerter Hundejunge, freundlich anhänglich und wie so kleine Hundekinder sind, herrlich unbefangen und verspielt. Sein kleines Handicap hindert ihn nicht daran, schellmisch all seine Fellnasenkollegen zu ausgelassen Toberunde  einzuladen. Kutja genießt  seinen Welpenschutz und verträgt sich brav mit allen Streunern.  Am liebsten hat er es jedoch, wenn freundliche Menschenhände über sein flauschiges grau-braunes Fell streichen.


Der hübsche Kutja ist mittlerweile erwachsen geworden; doch seine Unbefangenheit ist geblieben. Er ist ein freundlicher, intelligenter und zutraulicher kleiner Rüde geworden, der Menschen ob groß oder klein mit verspielter Neugier und ohne jegliche Angst begegnet.

Mit seinen Artgenossen kommt Kutja ebenfalls ausgezeichnet zurecht.

Das kleine und unauffällige Handicap des fehlenden Auges, bemerkt man bei ihm überhaupt nicht.

Für Kutja wären sportliche Menschen, die gerne ausgedehnte Spaziergänge in der Natur unternehmen, toll. Auch gegen die Gesellschaft eines oder mehrer Artgenossen hätte der junge Rüde nichts einzuwenden. Wie sein Verhalten Katzen und anderen Kleintieren gegenüber ist, können wir nicht beurteilen. Da Kutja aber keinerlei Jagdtrieb aufweist, dürfte auch dieses kein Problem sein.

 

Kutja hat seine Welpenzeit auf der Straße und im Tierheim zubringen müssen; nun wird es Zeit für ein richtiges Zuhause.

Bitte wenden Sie sich bei aufrichtigem Interesse für Kutja an:  info@team-ukraine.de