428: Vita – sie hat einen kleinen Wunschzettel

vita7_mai2014

Vermittlungsnummer: 428

 

Beschreibung:

Vita – das steht für Leben und genau das wünschen wir uns für die kleine Hündin, für die wir auf diesem Wege ein schönes Zuhause suchen.

Vita, eine kleine Hündin, die derzeit auf den Straßen von Chmelnitzky ihre meist recht traurigen Tage verbringt. Pflegerin Natascha beschäftigt sich mit ihr, so oft es ihr möglich ist, aber viele weitere Fellnasen fordern Aufmerksamkeiten und wollen versorgt sein. Ab und an, wenn es Nataschas Zeit erlaubt, kann Vita für eine Stunde mit zu ihr nach Hause. Dort liebt sie es, auf dem weichen Bett zu liegen.

 

In der Regel suchen wir Heimathäfen für vorwiegend behinderte, alte sowie in der Ukraine aus anderen Gründen nicht vermittelbare Tiere. Insofern ist Vita hier in der Tat die große Ausnahme. Warum kommt sie dennoch in unsere Vermittlung ? Vita wurde uns von unseren Kollegen besonders ans Herz gelegt. Sie ist derart menschenbezogen, liebt Mensch, Katze und Hund, möchte den ganzen Tag nur toben, dass es unmöglich ist, sie ihrem Schicksal auf der Straße zu überlassen. Sie kommt dort mit ihrem schon sehr stark ausgeprägten liebenswerten Charakter einfach nicht zurecht.

 

Wie sollte ein Zuhause für Vita ausschauen und was steht ganz sicher auf ihrem Wunschzettel?

• Ganz liebe Menschen – das ist das Allerwichtigste
• Ein eigenes Reich, vielleicht auch ein kleiner Garten? – das wäre toll
• Gerne auch einen Artgenossen oder einen Stubentiger (wir werden uns schon anfreunden… :-) )
• Schlaf- und Rückzugsplätze (ein eigenes Körbchen wäre schön – ich hatte noch nie eines :-( )
• Zwei kleine Näpfe
• Gutes Futter und Wasser und vielleicht ab und zu ein Leckerli
• Spielzeug (das liebe ich für mein Leben!)
• Eine weiche Leine und:
• Viel viel Zeit für mich!  :-)

Wenn Sie jetzt sagen: Vita könnte zu uns passen, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme.

 

 

Bei ernsthaftem Interesse an einer Vermittlung wenden Sie sich bitte an: info@team-ukraine.de.

 

 

Update 13. Januar 2015:

Vita ist – wie ihre Schwester   Azza – eine mittlerweile 1 1/2-jährige Hündin. Sie ist noch voller Hoffnung und hält nach wie vor ihren kleinen Wunschzettel in ihren Pfoten.

Vielleicht muß ja nicht erst wieder Weihnachten werden… :-(  Wenn Vita ihre geliebte Schwester Aza zu lieben Menschen mitnehmen dürfte wäre das ihr Traum.  :-)