478: Wirbelwind Karmen möchte unbeschwert spielen

Karmen

Vermittlungsnummer: 478

Dringender Fall 20.09.2016 :

 

Die hübsche Junghündin Karmen konnte ihre Menschen in Deutschland finden, doch jetzt kurz vor der Ausreise haben diese es sich anders überlegt.

 

Unsere Partner in der Ukraine haben die Kleine in der Wartezeit in einer Pflegestelle untergebracht und zurück auf die Straße kann Karmen nun nicht mehr. Auch eine Unterbringung im Tierheim und das Warten auf „neue“ Menschen möchten die Pfleger ihr nicht antun.

 

Karmen hält ihr Ticket für den nächsten Transport schon fest in den Pfoten und möchte so gerne endlich in einem richtigen Zuhause ankommen.

 

Wenn Sie also dieser völlig unkomplizierten, jungen und verspielten Hündin ein Zuhause geben möchten, kann der ukrainische Verein „Rettet das Leben“ die kleine Karmen schon in wenigen Wochen für Sie mitbringen.

 

Bitte melden Sie sich schnell unter: info@team-ukraine.de


 

Beschreibung:

Was wäre wohl aus Karmen geworden, wenn Olga diesen Tag im November einen anderen Weg genommen hätte. Daran ist gar nicht zu denken! Wir sind sehr froh, dass sie das leise Wimmern des Welpen gehört hat, der bei etlichen Minusgraden versuchte, Schutz zwischen parkenden Autos zu finden. Leider ist das wirklich kein Aufenthaltsort für einen jungen Hund. Wie schnell kann dort ein Unfall passieren. Die kleine Hündin konnte dort nicht bleiben. Olga hat ein großes Herz für die Streuner in Chmelnitzky und sieht das Leid der Straßenhunde. Obwohl sie nur ein kleines Einkommen hat, sorgt sie für 10 hungrige Streuner. Egal ob 10 oder 11 Hunde, dachte sie sich, taufte den Findling Karmen und nahm ihn mit. Zuhause stellte Olga fest, dass Karmen nicht nur halb verhungert war, sondern auch dringend medizinische Hilfe brauchte. Jetzt, nach mehrmaliger Behandlung beim Tierarzt, geht es ihr wieder gut. Deshalb hat sich Olga an uns gewendet und sucht ganz dringend ein schönes Plätzchen für das freundliche Mädchen.

Die hübsche Karmen ist zu einer agilen, gesunden und freundlichen Junghündin herangewachsen. Nun wird es Zeit, dass sie endlich ein richtiges Zuhause findet.

 

Karmen ist sehr aufgeschlossen und möchte gern das Hunde-ABC lernen. Leider ist das bei Olga nicht möglich. Wir suchen für Karmen aktive Menschen, auch gern mit Kindern, die ihr die schönen Seiten des Hundelebens zeigen. Spielen, rennen, toben, danach schmusen und ein gefüllter Hundenapf. So sehen Karmens Träume aus. Möchten Sie ihr Geborgenheit und Sicherheit geben? Dann wenden Sie sich bitte nur bei ernst gemeintem Interesse an unser: info@team-ukraine.de

 

Nie mehr soll Karmen auf der Straße leben müssen. Wir warten jetzt auf die Richtigen.

 

 

 

 


 

 

Bilderupdate Dezember 2016: