RESERVIERT 497: Basja

Basja

Nummer: 497

 

Beschreibung:

Unsere Kollegin Iraida fanden  fünf Welpen in einem Pappkarton, mitten auf der Straße. Die fünf kleinen Hundemädchen befanden sich in einem schlimmen Zustand und waren krank und völlig unterernährt. Vor allem Basja und einem Schwesterchen ging es besonders schlecht. Leider konnte Basjas kranke Schwester nicht gerettet werden, aber den anderen drei Hundemädchen ging es Dank Iraidas Pflege gut, und sie konnten vermittelt werden. Nun wartet auch Basja auf ein Zuhause. Bei Iraida kann sie nicht für immer bleiben, denn sie kümmert sich um sehr viele Notfälle. Aber für Basja findet sich kein Interessent. Dabei ist sie eine sehr freundliche und lustige Hündin und hat viel Unsinn im Kopf. Alles ist spannend und aufregend. Bei unbekannten Menschen ist sie anfangs etwas schüchtern, aber die Neugierde siegt immer.

 

Dauer-Patenschaft gesucht

 

Als Pate können Sie einem Tier das Überleben in der Ukraine sichern, denn Tierschutz ist auch in der Ukraine bitter nötig.

Was sichern Sie durch eine Dauerpatenschaft?

  • die Unterbringung in einem Tierheim
  • die Betreuung auf der Straße
  • die Futterkosten für ein Tier
  • die jährliche Impfung
  • die Parasitenbehandlung
  • anteilige Kosten für Strom, Wasser etc. für ein Tier  in einem Tierheim.

Erfahrungsgemäß betragen die Kosten monatlich 30,00 €!

Die private Unterbringung eines Tieres ist für ca. 50,00 € monatlich möglich. Dies trifft vor allem für Handicap-Hunde und –Katzen zu, die im Tierheim nicht die Aufmerksamkeit bekommen können die sie brauchen.

Zusätzlich suchen wir dringend Spender/Spenderinnen für Tiere, die regelmäßig Medikamente oder kontinuierliche Tierarztbehandlung benötigen.

Durch eine einmalige Spende tragen Sie dazu bei, dass Straßentiere ordentlich gefüttert und versorgt werden können. Manche sind in einem schlechten Zustand und benötigen die besondere Fürsorge der Volontärinnen.

Sie entscheiden mit Ihrer Spende, ob wir Tierschutz auch weiterhin in der Ukraine unterstützen können!

Falls Sie sich ganz persönlich für das Patentier interessieren, mailen Sie bitte an: 

gelena.km@gmail.com

Herzlichen Dank!

Ihr Team der Hundehilfe Ukraine e.V.

 

 

 


Bilderupdate 31.01.2017

 

 


Bilderupdate: Juni 2017: