519: Shanny

Shanny

Nummer: 519

 

Die hübsche Shanny wurde zusammen mit ihrer Tochter im Tierheim abgegeben. Ihre Familie war der beiden Hündinnen überdrüssig.

 

Ihre Tochter konnte schnell wieder vermittelt werden und nun wartet Shanny noch darauf, endlich wieder in einem tollen Zuhause ankommen zu dürfen.

 

Shanny ist eine sehr freundliche Hündin, die mit Menschen und Artgenossen sehr gut zu Recht kommt. Sie zeigt sich im Tierheim als sehr intelligente Hündin, die noch viel lernen möchte und gerne spielt und tobt.

 

Der Rasseanteil des Shar-Pei macht die hübsche Shanny zu einem sehr ruhigen, ausgeglichenen Hund, der aber auch gerne eine gewisse Selbstständigkeit an den Tag legt und mit viel Selbstbewusstsein auch gerne seine Familie und Haus und Grundstück bewacht.

 

Dauer-Patenschaft gesucht

 

Als Pate können Sie einem Tier das Überleben in der Ukraine sichern, denn Tierschutz ist auch in der Ukraine bitter nötig.

Was sichern Sie durch eine Dauerpatenschaft?

  • die Unterbringung in einem Tierheim
  • die Betreuung auf der Straße
  • die Futterkosten für ein Tier
  • die jährliche Impfung
  • die Parasitenbehandlung
  • anteilige Kosten für Strom, Wasser etc. für ein Tier  in einem Tierheim.

Erfahrungsgemäß betragen die Kosten monatlich 30,00 €!

Die private Unterbringung eines Tieres ist für ca. 50,00 € monatlich möglich. Dies trifft vor allem für Handicap-Hunde und –Katzen zu, die im Tierheim nicht die Aufmerksamkeit bekommen können die sie brauchen.

Zusätzlich suchen wir dringend Spender/Spenderinnen für Tiere, die regelmäßig Medikamente oder kontinuierliche Tierarztbehandlung benötigen.

Durch eine einmalige Spende tragen Sie dazu bei, dass Straßentiere ordentlich gefüttert und versorgt werden können. Manche sind in einem schlechten Zustand und benötigen die besondere Fürsorge der Volontärinnen.

Sie entscheiden mit Ihrer Spende, ob wir Tierschutz auch weiterhin in der Ukraine unterstützen können!

Falls Sie sich ganz persönlich für das Patentier interessieren, mailen Sie bitte an: 

gelena.km@gmail.com

Herzlichen Dank!

Ihr Team der Hundehilfe Ukraine e.V.

 

 

 


 

Bilderupdate 03. Januar 2017:


Bilderupdate März 2017: