534: Gracy – die beste Freundin, die man sich wünschen kann

ERREICHT Gracy

Nummer: 534

 

Gracy wurde bereits als 4 Monate alter Welpe auf den Straßen der Stadt gefunden. Die niedliche kleine Hündin lag schwer verletzt am Straßenrand. Ein Auto hatte die kleine Welpe angefahren und war dann einfach weitergefahren, ohne sich um das Schicksal von Gracy zu kümmern.

 

Zum Glück fanden die Pfleger, die täglich unterwegs sind, um verletzte Tiere zu retten, das kleine Bündel und brachten sie sofort in die Tierklinik.

Dort wurden mehrere Brüche der Beine festgestellt. Gracy musste mehrmals operiert werden, bevor sie wieder laufen konnte.

 

Von all diesen Verletzungen ist heute nichts mehr zurück geblieben. Gracy kann dank der Hilfe vieler Menschen wieder richtig gut laufen und ist eine völlig gesunde Hündin.

In dieser Zeit ist aus dem niedlichen, kleinen Welpen eine wunderschöne Hundedame geworden.

 

Nun wartet Gracy auf die Menschen, denen sie ihr treues Herz schenken darf.

 

Sie wird von den Pflegern als absolut fröhlich und verspielt beschrieben.

Menschen und Artgenossen gegenüber zeigt sich Gracy als sehr zutraulich und hervorragend sozialisiert. Sie ist eine überaus intelligente Hündin, die sehr schnell lernt und viel Spaß daran hat.

Wie ihr Verhalten Katzen gegenüber ist, können wir nicht beurteilen, gehen aber davon aus, dass auch diese für Gracy willkommene Mitbewohner wären.

 

 

Gracy ist nun auf der Suche nach einem schönen Zuhause, gerne mit anderen tierischen Mitbewohnern und auch Kindern, die aber selbstverständlich schon Verantwortungsbewusstsein Tieren gegenüber haben.

 

Bitte lassen Sie die wunderschöne, braune Hündin nicht zu lange warten.

 

Bei ernsthaftem Interesse an Gracy wenden Sie sich bitte an info@team-ukraine.de