539: Rina – Landei sucht Zuhause in ruhiger, ländlicher Lage

Rina2

Vermittlungsnummer: 539

 

 

Rina lebt seit einiger Zeit im Tierheim Dobro und wird von unseren Betreuerinnen Natasha und Valentina liebevoll versorgt. Wenigstens muss sie sich nicht mehr auf der Straße durchschlagen und um ihr Überleben kämpfen.

Jetzt braucht sie nur noch ein dauerhaftes Zuhause, wo sie sich sicher und geborgen fühlen kann.

 

Sie ist ein selbstbewusstes und überzeugtes Landei und freut sich auf ein langes und erfülltes Leben.

Als zukünftige Halter von Rina bieten Sie die besten Voraussetzungen, wenn Sie bereits über fundierte Hundeerfahrung verfügen und auf dem Land leben. In der Stadt fühlt sich Rina nämlich nicht wohl.

 

Das Grundstück sollte gut eingezäunt sein. Damit sie sich auch im hohen Alter noch unabhängig im Haus und draußen bewegen kann, sollte das neue Zuhause nur wenige Treppen haben.

Rina verträgt sich nicht mit Kleintieren oder Freigängerkatzen; diese wecken ihren draußen ihr Revierverhalten. Andere Hunde müssen sehr gut sozialisiert und dürfen keinesfalls dominant sein.

 

Rassebedingt ist Rina zwar sehr ruhig, hat aber einen stark ausgeprägten Wach- und Schutzinstinkt. Deshalb ist eine gute und konsequente Erziehung sehr wichtig. Und Kinder müssen ebenfalls im Umgang mit Rina sehr konsequent sein, was Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit voraussetzt. Außerdem sollten sie schon standfest genug sein, um nicht von dem manchmal etwas übermütigem Landei umgeworfen zu werden.

 

Rina liebt ausgiebige Spaziergänge und braucht darüber hinaus eine Aufgabe, mit der sie artgerecht ausgelastet ist. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich gerne an unser Team.

 

Wenn Sie Rina bei sich aufnehmen, haben Sie eine loyale und liebevolle Kameradin an Ihrer Seite.

 

Bitte lassen Sie Rina nicht länger warten.

 

Bei ernsthaftem Interesse an Rina wenden Sie sich bitte an info@team-ukraine.de