F4: Brandy – seine Lebenslust ist ungebremst

Brandy2

Vermittlungsnummer: F4

Bei Brandy handelt es sich um einen Hund aus dem Tierheim „Freund“ in Dneprpetrowsk, den wir hier für die Organisation vorstellen möchten.

 

Beschreibung:

Der hübsche Rüde Brandy ist zurzeit im Tierheim „Freund“ in Dneprpetrowsk zusammen mit 300 weiteren Hunden untergebracht.

 

Brandy wurde auf der Straße gefunden. Ihm fehlt ein Hinterbein. Wie es dazu gekommen ist, ist nicht bekannt. Aber auch auf drei Beinen kann der liebe Junge sehr gut laufen.

 

In Deutschland gäbe es aber eine große Menge an Möglichkeiten, Brandy bei dieser Behinderung zu unterstützen. Sicherlich würde er sich über eine Beinprothese freuen und/oder über Physiotherapien wie z.B. regelmäßige Besuche auf dem Unterwasserlaufband um seine Gelenke gleichmäßig, ohne starke Belastung für den Rücken zu stärken und so das fehlende Bein ausgleichen zu können.

 

Brandy hat viele schlimme Erfahrungen mit Menschen machen müssen. Doch das hat den kleinen Rüden nicht daran gehindert, den Menschen freundlich und zutraulich zu begegnen. Sein Leben auf der Straße hat Brandy nicht den Lebensmut und die Freude des Hundelebens nehmen können.

 

Er wird als verspielt und fröhlich beschrieben. Ein Hund, der den Menschen, die es gut mit ihm meinen, treu folgt und sich gerne streicheln lässt.

 

Brandy kommt mit Menschen, Artgenossen und auch Katzen sehr gut zurecht und zeigt ein sehr unkompliziertes Wesen. Er ist auch für „Hunde-Anfänger“ bestens geeignet und wird sicher viel Spaß und Freude in jede Familie bringen.

 

In der Ukraine hat der freundliche Hundemann aber wegen seiner Behinderung keinerlei Chance auf ein schönes Zuhause.

 

Bitte geben Sie Brandy eine Chance und Sie werden einen lustigen und absolut treuen Gefährten als Familienmitglied bekommen.

 

Bitte wenden Sie sich bei ernsthaftem Interesse an: adoptionshelterfriend@gmail.com