K25: Saira – das Glück war auf ihrer Seite!

saira1_juni2014

Saira – sie wurde einfach ihrem Schicksal überlassen, als ihre Besitzerin ihr Glück beim Auswandern suchte. Nur gut, dass sich Tierschützer dem verlassenen Kätzchen annahmen und ihr eine befristete Bleibe gegeben haben. Mit ihren nunmehr 2 Jahren ist sie noch ein Teenager und war bereit, ihr schon gepacktes kleines Köfferchen sofort zuzuklappen und mit auf große Fahrt zu gehen.

 

Das Glück war auf ihrer Seite! Im Transporter hatte man ein Plätzchen fest für sie reserviert, denn eine liebe Familie in Deutschland hat Saira eine neue Chance gegeben. Man muss Katzen nicht beibringen, wie man es sich gemütlich macht – in dieser Hinsicht sind sie von unerschöpflichem Erfindungsgeist. Und so ist auch Saira mittlerweile in ihrem neuen Zuhause angekommen, in dem sie wieder ganz Samtpfote sein darf.

 

Wir freuen uns sehr für sie, wünschen ihr und ihren Menschen eine schöne Zukunft und: freuen uns natürlich auf Bilder!

 


 

Update 4. Juni 2014:

Gestern erhielten wir eine nette mail mit tollen Aufnahmen von dem kleinen Minitiger Saira!

Ihr Frauchen schreibt uns u.a.:

„Liebe Frau Mohr,

hier die versprochenen ersten Bilder von Saira. Sie hat richtige Fortschritte gemacht. Eigentlich ist sie jetzt überall dabei. Das Körbchen ist ihr Lieblingsplatz zum Schlafen. Futter wird jetzt laut schreiend eingefordert. Sie ist auch immer weniger ängstlich. Mein größter Kater ist ihr Liebling, an ihm orientiert sie sich stark.“