Shulas Weg ist zu Ende

    Shula ist zu einem Sinnbild geworden; einem Sinnbild wie traurig ein Hundeleben in der Ukraine sein kann.   Als kleiner Welpe wurde Shula auf der Straße gefunden. Ihre Hinterläufe waren gelähmt. Eine ältere Dame nahm den kleinen, behinderten Welpen bei sich auf und versorgte sie so gut sie konnte.   Vor zwei Jahren erkrankte die Dame so schwer, dass sie die Schäferhündin nicht mehr versorgen konnte. Shula musste … Shulas Weg ist zu Ende weiterlesen