Rey: Er konnte nicht mehr

Rey

Der arme kleine Kerl Rey, der vor zwei Jahren mit 7 Schusswunden gefunden wurde, ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Sein Herz war nicht mehr in Ordnung und dazu der eiskalte Winter der Ukraine, das war zuviel für den schon älteren Rüden. Rey hat es nicht mehr geschafft, zu erfahren was ein richtiges Zuhause mit Liebe, Wärme und Geborgenheit bedeutet; wir trauern sehr um ihn und sein Schicksal. 

389: Dolli hat Herzen erobert

ERREICHT Dolli

Die kleine Dolli hat es nach langer Zeit im Tierheim endlich geschafft und in der Ukraine bei einer lieben Familie ein Zuhause gefunden. Wir freuen uns sehr für die süße Maus und wünschen ihr ein wunderschönes Leben.

Viele Grüße von Edyta

ED_0519

Unsere liebe Freundin Edyta sendet viele Grüße und schickt ein paar aktuelle Fotos ihrer Familie mit.   Zwei neue Sorgenkinder hat sie aufgenommen; wie immer die schwächsten und ärmsten. Alle ihre Hunde haben chronische Krankheiten und die Tierarztkosten sind ständig enorm.   Wir freuen uns sehr, Edyta und ihre Fellnasen erneut unterstützen zu können und haben 250,- € an sie überweisen können.