Willkommen

Logo-Hundehilfe-UkraineWir begrüßen Sie herzlich auf der
Homepage der Hundehilfe Ukraine e.V.

 

 

 

 

 

 

 


Liebe Tierschützerinnen!

Lieber Tierschützer!

 

Wir alle stehen vor einer großen Herausforderung!

 

Das Corona-Virus  wirbelt in diesen Tagen unser gesamtes Leben durcheinander. Wir machen uns Sorgen um unsere Kinder, unsere Familien, unsere Freunde und unsere Tiere.

 

Wir können gut verstehen, dass bei vielen diese Krise existenzielle Sorgen und Nöte verursacht!  Können wir da an Tierschutz denken? Es ist schon schwer genug mit dem eigenen Tier vor die Haustür zu gehen und den Abstand zu wahren. Wie schwer müssen es da erst die Tierschützer in der Ukraine haben. Auch da sind die Sorgen die gleichen wie bei uns! Wir bekommen Berichte aus Chmelnitzky/Ukraine, dass das öffentliche Leben beinträchtig ist. Der öffentliche Nahverkehr ist sehr eingeschränkt, es gibt auch leere Regale und die Preise für Futter haben sich zum Teil verdoppelt.

 

Trotz aller persönlichen Sorgen und Gedanken wollen wir unsere Freunde in Chmelnitzky nicht im Stich lassen. Im “Kleinen Tierheim” hat sich die Anzahl der Hunde auf rund 80 erhöht. Im nachbarlichen städtischen Tierheim sind es um die 300 Hunde. Dazu kommen noch die vielen Freiwilligen (“Volontäre”), die in ihrem Stadtbezirk obdachlose Hunde und Katzen kontinuierlich versorgen.

 

Bitte spenden Sie für den Kauf von Futter und die medizinische Versorgung der Tiere! Ohne Ihre Hilfe können wir diesen Mehrbedarf an Futter/medizinische Versorgung  nicht finanzieren!

 

Bitte helfen Sie uns und – vor allem – bleiben Sie gesund!

 

Uta de Jong       Peter Troyan     Norbert de Jong

Vorstand Hundehilfe Ukraine e.V.

 

Ein neuer und trauriger Fall berichtet von unserer Tierschützerin in der Ukraine:

 

“Bitte um Hilfe!

Ich traf diese junge Hündin auf der Straße im Dorf Pirogiwzi / Landkreis Chmelnitzky. Die Hündin lebt angeleint in einem Hof und sieht aus, ob sie nie etwas gegessen hat. Sie hat sich sehr gefreut mich zu sehen und hat alles gegessen, was man ihr gegeben hat. Es sah so aus, dass in dem Haus, welches die Hündin bewacht, niemand lebt und daher auch keiner sie füttert. Als ich abends nochmal nach Hündin gekommen bin, um sie zu füttern, bemerkte ich, dass in diesem Haus Licht brennt und doch bewohnt ist. Am nächsten Morgen als ich wiederkam, hat sie sich wieder gefreut und hat gegessen, ob das die erste und somit die letzte Mahlzeit wäre.

Ich bitte, dieser Hündin zu helfen ein liebevolles Zuhause zu finden und vom Hungertod zu retten.  

Helft bitte, denn es leben so viele Hunde auf den Straßen, die kein Zuhause sowie Essen haben und ebenfalls nicht besser aussehen. Ich kann auch bei der Vermittlung helfen, wenn jemand diese Hündin adoptieren möchte.”

 

Sie braucht Ihre Hilfe

 


 

Liebe Tierfreunde,

 

viele von Ihnen begleiten und unterstützen uns schon seit langer Zeit – vielen, vielen Dank dafür!

 

Wir möchten Sie bitten, dieses auch weiterhin zu tun!

 

Die Tiere in der Ukraine brauchen dringend Hilfe. Ein Umdenken der Menschen dort zu erreichen dauert leider sehr lange und zeigt nur langsame Fortschritte.

 

Die Tiere, die schon lange im Tierheim warten, die auf den Straßen versorgt werden und natürlich die, die beinahe täglich neu hinzukommen. Sie alle brauchen ihr tägliches Futter und neben der „normalen“ medizinischen Versorgung sind viele von ihnen schwer verletzt oder chronisch krank.

Wir bitten Sie, nicht aufzuhören, unseren Tieren und unseren Volontärinnen zu helfen!

 


 

 

Unser Anliegen ist es, nachhaltig den Tierschutz an der Außengrenze zur EU, vor allem in der Westukraine zu fördern und zu stabilisieren, sowie Tierschutzprojekte an der polnischen Außengrenze zur Ukraine und Weißrussland zu unterstützen.

 

Die Hundehilfe Ukraine e.V. dient ausschließlich und unmittelbar dem Zweck zur Förderung des Tierschutzes und ist als gemeinnützig anerkannt. Somit sind wir berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Vorstand.

 

Unser Spendenkonto lautet:
Sparkasse Bochum
IBAN: DE05 4305 0001 0000 4341 75
BIC-Code: WELADED1BOC

 

oder spenden Sie einfach, schnell und sicher mit PayPal:




 

Wunschliste Tierschutz-Shop
 

Amazon Wunschliste

Projekt 2013

 
Oder bei jedem Einkauf bei Zooplus: 
zooplus.de

 

Oder über We can help bei einem Partnershop :
Unterstützen Sie uns mit Ihrem Online-Einkauf ohne Extrakosten