261: Rita

Rita

Nummer: 261

 

Wir stellen Ihnen Rita vor, ein hübsches Hundemädchen. Zusammen mit den anderen Welpen wurde die Kleine in einem Karton auf die Straße entsorgt und frierend ihrem Schicksal überlassen. Zum Glück stellte man den Pappkarton, samt wimmernden Inhalt an eine Stelle, wo Lena sich liebevoll um verstoßene Streuner kümmert. Lena nahm den Kasten mit den Hundebabies sofort in ihre Obhut. Doch das Obdach bietet den Hundekindern nur notdürftig Schutz. Alles was so kleine Wesen brauchen, um gesund heranwachsen zu können, fehlt und wir hatten damals große Angst, dass Rita das Frühjahr mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen nicht erleben würde.

Doch Dank der liebevollen Pflege, hat Rita es geschafft.

 

Rita ist ein neugieriges, verspieltes, zartes Hundemädchen, welches zunächst noch vorsichtig menschliche Nähe sucht. Tapsig versucht das Hundemädchen die enge Welt des Minitierheims zu entdecken. Viele Möglichkeiten für ausgelassene  Spiele gibt es hier nicht und liebevoll streichelnde Hände muss sie auch mit ihren kleinen Hundefreunden teilen. 

 

Dauer-Patenschaft gesucht

 

Als Pate können Sie einem Tier das Überleben in der Ukraine sichern, denn Tierschutz ist auch in der Ukraine bitter nötig.

Was sichern Sie durch eine Dauerpatenschaft?

  • die Unterbringung in einem Tierheim
  • die Betreuung auf der Straße
  • die Futterkosten für ein Tier
  • die jährliche Impfung
  • die Parasitenbehandlung
  • anteilige Kosten für Strom, Wasser etc. für ein Tier  in einem Tierheim.

Erfahrungsgemäß betragen die Kosten monatlich 30,00 €!

Die private Unterbringung eines Tieres ist für ca. 50,00 € monatlich möglich. Dies trifft vor allem für Handicap-Hunde und –Katzen zu, die im Tierheim nicht die Aufmerksamkeit bekommen können die sie brauchen.

Zusätzlich suchen wir dringend Spender/Spenderinnen für Tiere, die regelmäßig Medikamente oder kontinuierliche Tierarztbehandlung benötigen.

Durch eine einmalige Spende tragen Sie dazu bei, dass Straßentiere ordentlich gefüttert und versorgt werden können. Manche sind in einem schlechten Zustand und benötigen die besondere Fürsorge der Volontärinnen.

Sie entscheiden mit Ihrer Spende, ob wir Tierschutz auch weiterhin in der Ukraine unterstützen können!

Falls Sie sich ganz persönlich für das Patentier interessieren, mailen Sie bitte an: 

gelena.km@gmail.com

Herzlichen Dank!

Ihr Team der Hundehilfe Ukraine e.V.