449: Sheila – ein eigenes Zuhause ist ihr Traum

Sheila

Vermittlungsnummer: 449

 

Patin: Y. Geissmann

 

Beschreibung:

Sheila – sie ist eine clevere Jagdhund-Mix-Hündin. Unsere Kollegen fanden sie verletzt auf der Straße. Sie war kaum in der Lage zu laufen. Der Tierarzt fertigte ein Röntgenbild an und stellte eine – wahrscheinlich ältere – Verletzung an den Hinterläufen fest. Nach der Erstversorgung kam Sheila in das kleine Tierheim, wo sie von Lena versorgt wird. Mittlerweile lernte sie wieder laufen. Dies klappt sehr gut, jedoch wird die Hündin gehandicapt bleiben. Sheila mag Katzen, Hunde und – sehr gerne – Kinder. Zwischenzeitlich hat sich Sheila recht gut eingewöhnt und freut sich über jede kleine Aufmerksamkeit, die ihr entgegengebracht wird. Dennoch träumt sie – wie alle ihre Mitbewohner – von einem Körbchen, von wohliger Wärme und Menschen, welche sie nie wieder verlassen. Sheila musste frühzeitig lernen, Schmerzen zu ertragen und hat trotzdem die Hoffnung nicht aufgegeben. Immer mit dem Blick nach vorne, dass es eines Tages auch für sie ein Happy End gibt. Aufgrund ihrer Behinderung wird sie keinen Familienanschluss in der Ukraine finden können. Vom Wesen her ist sie besonders liebenswürdig, freundlich aufgeschlossen zu Mensch und Tier. Sheila kann sich anpassen, möchte jedoch auch ein wenig die Führung übernehmen. Dies entspricht dem Wesen eines Jagdhundes. Unsere Kollegen schrieben uns: „Sheila ist sehr menschlich – sie versteht Worte wie du und ich“.

 

Jetzt wartet doch sicherlich eine fröhliche Familie mit schon verantwortungsbewussten Kindern auf die lebensfrohe Sheila?! Bitte schicken Sie uns eine Nachricht, sollten Sie Sheila das erträumte Zuhause ermöglichen können und helfen Sie uns damit, der knuffeligen Fellnase eine Heimat zu schenken. Sheila sollte in einem ebenerdigen Zuhause ihr Körbchen aufstellen dürfen. Bei ernsthaftem Übernehmerinteresse erreichen Sie uns über: info@team-ukraine.de.