Dascha – sie liebt ihre Menschen und: den Rhein!

dascha_maerz2014-1

Dascha, eine wunderschöne Mischlingshündin, war furchtbar traurig und richtig unglücklich. Sie lebte auf einem ausgedienten Gehöft am Stadtrand von Chmelnitzky und war nahe daran, sich aufzugeben. Als junges Hundemädchen wurde Dascha von der Straße gerettet, sterilisiert und verbrachte ihre Jugend in der Herberge. Später durfte sie in ein behütetes Zuhause in der Ukraine umziehen, was jedoch leider nicht von langer Dauer war.

 

Dascha wurde auf unserer Homepage von einer lieben Familie entdeckt und durfte die weite Reise nach Deutschland antreten. Jetzt hat sie alles, was ein Hundeherz benötigt: eigene Menschen, streichelnde Hände, ein großes weiches Kissen, leckeres Futter, Freunde zum spielen und toben. Sie wohnt in Duisburg und liebt die langen Spaziergänge am (und im!) Rhein, gemeinsam mit ihrem Frauchen. Die Strapazen der langen Fahrt haben sich für Dascha gelohnt!

 

Wir danken an dieser Stelle herzlich für die Adoption von Dascha und wünschen ihr und ihrer Familie tolle gemeinsame Jahre!

 

Und so schön lebt Dascha heute: