Aufruf für Handicap-Hunde

shula10_kuschelbett

Liebe Begleiter, Freunde und Sponsoren der Hundehilfe Ukraine e.V.!

Lena bat uns dringend um Unterstützung für die Handicap-Hunde Lessi, Shula, Lada, Isa und andere.

 

Alle leben im Kleinen Tierheim. Shula ist vor einigen Tagen von Sasha ins Tierheim gebracht worden.

Die alte Dame, die sich bisher rührend um diese junge Hündin gekümmert hatte, musste ins Krankenhaus. Wir erzählten in unserem Reisebericht 2016 darüber.

 

Es gibt eine Firma in der Ukraine, die für den entsprechenden Hund einen Rollwagen anfertigt.

Die Kosten liegen zwischen 180€ und 359€ pro Wagen.

 

 

Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende, damit diese Hunde ein würdevolleres Leben führen können. Beide, Lada (5 Jahre) und Shula (1,5 Jahre) sind sehr liebenswerte Hündinnen und suchen nun ein zu Hause, um endlich ankommen zu dürfen. Auch über weitere Patenschaften würden wir uns sehr freuen!

 

Bitte helfen und unterstützen Sie uns im Interesse dieser Hunde und den Helferinnen vor Ort!

 

Wir danken Ihnen herzlich. Selbst die kleinste Spende hilft, wenn es viele werden.

 

Uta und Norbert de Jong, sowie Peter Troyan (Vorstand Hundehilfe Ukraine e.V.)